Zum Hauptinhalt springen

Solidarische Grüße an den streikenden Festmachern im Hamburger Hafen für gerechten Tarif

Die Linke Landesarbeitsgemeinschaft Betrieb und Gewerkschaft, wünscht euch viel Kraft, Stärke und Erfolg bei der Auseinandersetzung mit eurem Arbeitgeber, „Rund um die Uhr, bei Wind und Wetter verrichtet ihr eine schwere und gefährliche Arbeit. Das fest machen von Schiffen ist Hafenarbeit und muss auch dementsprechend bezahlt werden.

Ihr habt unsere vollste Unterstützung. 

Solidarische Grüße

Franziska Junker, Aram Ali, Anne Zimmermann, Friedrich Albers und Paul Naujoks.

Hintergrund:

Die Tarifkommission der Festmacher im Hamburger Hafen bei HLM hat einen Warnstreik beschlossen, um ihre gerechtfertigten Tarifforderungen durchzusetzen. Ihre hafennahen Dienstleistungen sind für den Hamburger Hafen so wichtig, wie alle anderen Gewerke auch, ihre Arbeit so gefährlich wie die vieler anderer Gewerke im Hafen. Nach Jahren der härtesten Konkurrenz, sind die Tarife viel zu niedrig und deshalb kämpfen die Kolleg:innen für eine dauerhaft bessere Regelung, um eine Zukunft für sich und ihre Familien zu haben, in der die Niedriglöhne der Vergangenheit angehören.